Thunderbike OuterLimit powered by Harley-Davidson 120R

…es ist wieder soweit! Ein weiteres Unikat soll es werden und bei uns ratterten mal wieder die Köpfe um sämtliche Kreativität in das nächste Racing Projekt zu stecken. Die Planung ist längst abgeschlossen und als Herzstück dient ein HD 120 R Screamin Eagle Geschoß mit knapp 140 PS. Jetzt folgen Taten und der am Rechner entwickelte Prototyp wird in Stahl und Metall verwirklicht.

Nach erprobtem Muster entwarfen wir zunächst die Linie des zukünftigen Projektbikes. Dieses Mal soll das Endergebnis kein Cruiser werden, sondern ein aggressiv-designter Racer. Von der technischen Zeichnung bis zu dreidimensionalen CAD-Bildern entstehen hier klare Linien mit aerodynamischem Schwung, die Aussehen und Technik bereits sehr realistisch am Rechner erahnen lassen.

Alle wichtigen Abmessungen stehen fest, somit darf die Planung mit Details beginnen. Es wachsen Rohrmaterial und Karosseriebleche zu einem geformten Rahmen im extremen Design zusammen. In einer anderen Ecke der Werkstatt entsteht das schwungvolle Blechkleid, das ganz von Hand nach traditionellen Techniken gedengelt wird.

– See more at: http://www.thunderbike.de/galleries/tb_galleries/outerlimit_makingof.php#sthash.oza3CUre.dpuf
Video Rating: / 5

Craig Ballantyne

I love anything to do with Harley Davidson and have two beautiful children and a beautiful partner. In my spare time i like building websites and love anything to do with the internet.

3 thoughts on “Thunderbike OuterLimit powered by Harley-Davidson 120R

  • November 29, 2016 at 2:01 am
    Permalink

    Very Nice!
    Love the red highlights, just right

    Reply
  • November 29, 2016 at 2:04 am
    Permalink

    Time and money is all it takes, nice bike and it helped me make up my mind what is am going to do today. RIDE

    Reply
  • November 29, 2016 at 3:04 am
    Permalink

    how many months this Motorcycle made ?

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *